Vexeo teilt Erfahrung: der Corporate Blog als Newsroom 2.0

| Keine Kommentare

Neben B2C-Unternehmen realisieren auch immer mehr B2B-orientierete Marktteilnehmer, wie sie soziale Medien für ihre Unternehmensziele einsetzen können. Die Bandbreite ist groß – mit Facebook und Co. sind wir ja längst nicht am Ende angelangt. Jeder von uns könnte auf Anhieb sicher eine ganze Reihe verschiedener Portale nennen. Weniger intuitiv kommt uns dabei vielleicht der Corporate Blog in den Sinn. Dabei birgt gerade dieser richtig viel Potenzial für kostengünstige Kommunikations- und Marketingstrategien im Internet.

Der Corporate Blog zur Stärkung der Website

Der Corporate Blog nimmt eine wichtige Rolle ein, wenn es darum geht, die eigene Außendarstellung im Web aktiv zu beeinflussen. Als Anbieter von Online Marketing-Lösungen setzen wir uns damit täglich auseinander und geben unsere Vexeo-Erfahrung gerne an Euch weiter. Wir haben zudem ein kostenloses Whitepaper zu Corporate Blogs entwickelt, das wir Euch für noch ausführlichere Infos hier bereitstellen:

→ http://www.vexeo.de/vexeo-aktion/

Einfach in das Feld „Aktions Code“ folgende Buchstabenkombination eingeben: CBWPvexeoBl

Einige Schwerpunkt-Themen im Whitepaper sind:

  • Planung + Aufbau eines Corporate Blogs
  • Warum sich ein Corporate Blog auch aus SEO-Sicht lohnt
  • Checkliste Blogpflege
  • Vorteile eines Unternehmensblogs auf einen Blick

Wie genau stärkt der Corporate Blog also die Website, das Grundgerüst eines Online-Auftritts? Zunächst einmal übernimmt dieser zwei ganz wesentliche Funktionen. Denn er

  1. fungiert als zentraler Newsroom und
  2. erhöht die Sichtbarkeit der Website bzw. des Unternehmens im Web.

Beide Funktionen möchte wir Euch hier etwas näher vorstellen – dahinter stecken nämlich eine ganze Reihe interessanter Aspekte.

„Newsroom 2.0“: der klassische Pressebereich weitergedacht

Der Corporate Blog ist im Prinzip der „Newsroom 2.0“, also die Weiterentwicklung des klassischen Pressebereichs. Interessante, aktuelle und authentische Inhalte, aber auch ein aktiver und kreativer Austausch mit der Zielgruppe sind hier möglich und erwünscht.

Microphone with cableUnternehmen können hier direktes Feedback einholen und sowohl sich als auch ihre Produkte und Dienstleistungen umfassend und vielseitig vorstellen. Haltet die Leser zum Beispiel über aktuelle Branchenstudien und –trends auf dem Laufenden, führt Experteninterviews oder stellt (neue) Mitarbeiter und wichtige Ansprechpartner vor. Und damit das besonders interessant wird, kann gerne etwas mit den verschiedenen Formaten variiert werden:

  • Textbeiträge
  • Bilder(-galerien)
  • (interaktive) Grafiken
  • Videos
  • Whitepaper
  • usw.

All diese Formate könnt Ihr auf dem Corporate Blog gut einsetzen und miteinander kombinieren. Auf anderen Social Media-Plattformen ist das in diesem Umfang nicht umsetzbar oder zumindest nicht zu empfehlen.

Unternehmensblog: die Leser-Aufmerksamkeit ganz auf Eurer Seite

QuestionsFührt Euch doch einmal kurz Euer eigenes Nutzungsverhalten vor Augen, wenn Ihr beispielsweise bei Facebook oder Twitter unterwegs seid:

Nach welcher Art von Information sucht Ihr und wie viel Zeit verwendet Ihr dafür?

In der Regel ist es so, dass wir hier möglichst schnell und knapp über dich wichtigsten News informiert werden wollen. Unsere Aufmerksamkeitsspanne ist hier sehr gering, da wir mit einer Vielzahl von Neuigkeiten im Newsfeed konfrontiert werden.

Demgegenüber habt Ihr die Aufmerksamkeit der Leser auf dem Unternehmensblog im wahrsten Sinne ganz auf Eurer Seite. Der Unternehmensblog ist zentrale Online-Anlaufstelle für Kunden und Interessenten und damit eines Eurer wichtigsten Aushängeschilder. Eure Vorteile aus Marketing-Perspektive: Die eigene Bekanntheit lässt sich steigern, das Image kann aktiv beeinflusst werden, Bestandskunden können gebunden und Neukunden gewonnen werden.

Virale Effekte – erhöhte Sichtbarkeit im Netz

Die Tonalität auf dem Unternehmensblog ist locker und weniger förmlich. Das hilft, „das Eis zu brechen“ und die Leser dazu zu animieren, Beiträge zu kommentieren und in sozialen Netzwerken zu teilen. Dazu bietet es sich an, Teilen-Buttons in die Website und die einzelnen Artikel zu integrieren. Im besten Fall werden bestehende Leser zu Multiplikatoren bzw. Fürsprechern des Unternehmens und machen so wiederum neue Leser auf den Blog bzw. die Website aufmerksam.

Der Unternehmensblog ist damit Dreh- und Angelpunkt der Social Media-Strategie.

Und nicht zu vergessen: Auch Blogger und Journalisten wissen um den Corporate Blog als zentrale Informationsplattform und werden ihn als solche nutzen – wenn sie denn auch auf ihn aufmerksam werden. Was nützt der bestgepflegte Blog, wenn niemand ihn bei seiner Online-Suche wahrnimmt? Genau, nichts. Die Auffindbarkeit in Suchmaschinen ist daher ebenso wichtig wie gute Inhalte. Durch seine Algorithmen berücksichtigt Google qualitativ hochwertigen Content auch in der Bewertung bzw. Platzierung von Seiten in den Suchergebnissen. Beides ist also sehr eng miteinander verknüpft.

Auf dem Unternehmensblog können Inhalte flexibel veröffentlicht werden – auch kurzfristige Veröffentlichungen sind zeitnah möglich. So kommt regelmäßig frischer, neuer Content auf den Blog. Einer der Aspekte, den Google positiv bewertet. Auch interne und externe Links, die auf andere relevante Inhalte verweisen, sind nicht nur Mehrwert für die Leser, sondern ebenfalls ein positiver Ranking-Faktor.

Der Corporate Blog bietet also eine optimale Möglichkeit, Internet Public Relations mit geeigneten SEO-Maßnahmen zu verknüpfen. Hier die wichtigsten Argumente noch einmal im Schaubild für Euch zusammengefasst:

Vexeo.de_Blog_Argumente für Corporate Blog_Schaubild

Nicht vergessen: Noch mehr Infos könnt Ihr in unserem Whitepaper bekommen, das Ihr unter oben angegebenem Link anfordern könnt. Gerne könnt Ihr uns bei Fragen hier oder auf unserer Facebook-Seite auch einen Kommentar oder eine Nachricht hinterlassen.

Autor: Vexeo

Profitieren Sie von dem Know-how der Vexeo-Mitarbeiter im Bereich Homepageoptimierung: Ihre Webpräsenz wird für ein erfolgreiches Online-Marketing von den fachkundigen Vexeo SEO-Profis nachhaltig verbessert. Vexeo ist der optimale Ansprechpartner für erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung. Auf Basis einer ausführlichen Analyse optimiert Vexeo Ihren Internetauftritt um die Auffindbarkeit Ihres Unternehmens in den Suchmaschinen zu verbessern. Unser Leistungsangebot ist dabei so individuell wie unsere Kunden. Vexeo bietet auf Ihre Webseite abgestimmte Online-Marketing Lösungen - von der Suchmanschinenoptimierung über Public Relations bis hin zur ganzheitlichen Online-Marketing Betreuung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.